Bettina Neidhardt

Osteopathie mit Schwerpunkt
Neugeborene, Säuglinge und Kleinkinder

Praxis für Kinder, Jugendliche und Frauen



Corona:
Bitte betreten Sie die Praxis
nach wie vor mit Mundnasenschutz und 
nutzen Sie die Händedesinfektion am Praxiseingang. Vielen Dank.

Ostepathie für Neugeborene

Gerne erkläre ich Ihnen persönlich, wie und wann Osteopathie sinnvoll eingesetzt werden kann. Bitte sprechen Sie mich an. Jede Geburt ist für das Baby eine Herausforderung. Nach einer gründlichen Anamnese wird jede Behandlung individuell auf den kleinen Patienten abgestimmt. Aufgrund der sanften und respektvollen Herangehensweise können Menschen jeden Alters osteopathisch behandelt werden.

Weiterführende Informationen finden Sie z.B. auf der Seite meines Berufsverbandes VWOD.

Bevor Sie einen Termin buchen

Eine Diagnose erfolgt erst während der Behandlung. Eine Behandlung kann kürzer, aber nicht länger als vereinbart dauern. Aus diesem Grund ist es nötig, dass Sie pünktlich kommen. Bitte rechnen Sie die Zeit für Ihre Orientierung, das Parken, evtl. das Stillen oder Wickeln Ihres Kindes mit ein. Kommen Sie bitte 15 Minuten vor dem Termin.

Der nächste kleine Patient wird immer pünktlich behandelt. Sollten Sie zu spät kommen, ist eine Behandlung unter Umständen nicht mehr möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei nicht erscheinen, zu spät kommen oder zu spät absagen (24 Std. vor dem Termin) die Behandlung in voller Höhe berechnet wird, da der Termin nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Mit der Vereinbarung eines Termins erkennen Sie diese Konditionen an.

Behandlung und Kosten

Die Behandlung von Säuglingen dauert bis zu 30 Minuten und wird mit 75,- EUR in Rechnung gestellt. Die Behandlung eines Erwachsenen dauert bis zu 50 Minuten und kostet 100,- EUR. Sämtliche Leistungen werden unmittelbar in bar oder mit EC-Karte in der Praxis beglichen. Die Abrechnung findet nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker statt. Differenzen zwischen der Leistung Ihrer Versicherung und meinem Honorar sind von Ihnen selbst zu tragen. 

Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten anteilig, sofern Sie vor der Behandlung eine ärztliche Empfehlung für Osteopathie vorlegen und eine entsprechende Rechnung ausgestellt wird. Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse eine mögliche Kostenübernahme vor der Behandlung und teilen Sie mir Ihre Wünsche bezüglich der Rechnung vor der Behandlung mit. Nach erfolgter Rechnungstellung ist eine veränderte Rechnungstellung ausgeschlossen.

Ausbildung

Bettina Neidhardt absolvierte ein fünfjähriges Studium an der International Academy of Osteopathy (I.A.O.), besuchte Fortbildungsseminare für Kinder- und Säuglingsosteopathie bei Eva Möckel & Noori Mitha (Deutschland), Dr. Jane Carreiro (USA), sowie bei Jean-Pierre Barral (Frankreich), und befindet sich aktuell in einer Biodynamik-Ausbildung bei Dr. Thomas Shaver (USA).

Sie ist ebenfalls Heilpraktikerin, ausgebildete Physiotherapeutin und hat ein 200h Yoga Teacher Training (Yoga Alliance) absolviert. Neben der Tätigkeit in ihrer Privatpraxis arbeitet sie auch in als Osteopathin für Neugeborene im Perinatalzentrum der Asklepios Klinik Altona. Bettina Neidhardt ist Mitglied im Verband Wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V. (VWOD)


Osteopathie und Yoga gehen Hand in Hand.

Ich unterrichte Donnerstags um 19:15 Uhr in Bahrenfeld. Sprechen Sie mich gerne an!

Hier ist ein 30 Minuten Video für zu Hause:

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Haftungshinweis:

Aus rechtlichen Gründen können keine Anwendungsgebiete beispielhaft aufgeführt, keine Heilversprechen und keine Garantie einer Linderung oder Verbesserung gegeben werden. Für die Erkenntnisse und Erfahrungen der Osteopathie besteht keine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.

Verweise und Links:

Bei Verweisen auf fremde Internetseiten übernehme ich keine Haftungsverpflichtung. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite.

Abmahnungsversuche:

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.